Unser Tipp!

Unser Tipp für Sie!


Wir sehen uns als Spezialisten für schöne Pflanzen und arbeiten bei unseren Veranstaltungen gerne mit Menschen zusammen, die Ihr Handwerk lieben und bis zur Vollkommenheit beherrschen.

 


 

21. bis 23. April 2017 - Gartenlust in der Orangerie
 

Darmstadts kleine, aber feine Gartenausstellung. Wir sind gerne dabei! 
Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf den gemeinsamen Start in die Gartensaison. Es erwarten Sie neue und frische Ideen zum Thema Garten. Besuchen Sie uns auf der Gartenlust Darmstadt im schönen Park der Orangerie, Bessunger Str. 44, Darmstadt

 


 

Unser Nachbar, der Eichwaldhof

Bio-Qualität auf höchstem Niveau im Einklang mit der Natur.

Seit 1948 ist der Eichwaldhof ein Demeter-Bauernhof und damit einer der ältesten zertifizierten Demeter-Betriebe überhaupt.
Biologisch-dynamischer Landbau nach höchstem Standard. Gemüse und Getreide, die auch im Hofladen erworben werden können.

www.eichwaldhof.de

 


 

Sichtungsgarten Hermansdorf in Weinheim

Wen die Leidenschaft für Stauden gepackt hat, der sollte unbedingt einmal im Jahr den Sichtungsgarten Hermannhof im Herzen Weinheims besuchen.

Zu jeder Jahreszeit kann man die stimmungsvolen Staudenbilder bewundern. www.sichtungsgarten-hermannshof.de
 


 

Herzlich Willkommen zur OFFENEN GARTENPFORTE in Hessen und Rheinhessen 2017

 

Die Offene Gartenpforte Hessen 2017 findet am 10. und 11. Juni statt!
Die "Offene Gartenpforte Hessen" bietet dem interessierten Gartenliebhaber jedes Jahr an einem Wochenende Gartenkultur zum Anfassen. Kleine bis große, von Landschaftsarchitekten, Landschaftsgärtnern und Gartenliebhabern, gestaltete Gärten laden jedes Jahr dazu ein, Inspiration zu finden, Informationen auszutauschen oder einfach nur die Schönheit und Vielfalt der Gärten zu bewundern und zu genießen.

Das Spektrum reicht dabei vom ländlichen Bauerngarten über den historischen Garten bis hin zum Liebhaber- und modernen / formalen Garten; ergänzt durch Gärten anderer Länder und Kulturen. Ein Potpourri der verschiedensten Gartenstile. Alle teilnehmenden Gärten finden Sie auch online! www.offene-gartenpforte-hessen.de

 

 


 

Klaus Kiefer KK

Plastiken Skulpturen Objekte - Bildhauerei und Objektkunst

kunst-kiefer.jimdo.com

 


 

Kuhle Juhle

 

Frische Milch direkt von der Kuh bei der Milchtankstelle'Kuhle Juhle'auf dem Fasanenhof in Pfungstadt! 

https://www.facebook.com/Kuhle-Jule

 


 

Gärten angucken!

 

Im Spätsommer 2015 haben wir ein paar Gärten in Südengland besucht. Damit könnte man sich wochenlang die Zeit vertreiben! Gärten angucken und Tee trinken.

Am meisten beindruckt hat mich auf der Reise 'Great Dixter' House and Gardens bei Northiam in East Sussex. Der Kontrast zwischen dem uralten Haus aus dem 14. Jahrhundert, den massigen - in Topiary-Form - geschnittenen Eibenhecken und der Grassteppe dazwischen. Das muss man sich trauen! Sehenswert: www.greatdixter.co.uk

 



GartenRheinMain 2017 - „Grüne Kunst für Alle“


www.krfrm.de/projekte/gartenrheinmain/jahresthema-2017

 



BLATT und PAPIER
KOMBINATION NATUR PFLANZEN UND PAPIER
Workshop mit Waltraut Zinser in der Gartenzentrale von 30. Mai bis 03. Juni 2016

 

Anmeldung und weitere Infos bitte auf www.vielseitig.de.hm

 


 

VORTEX GARTEN

Wenn sich die Möglichkeit ergibt, dann sollte man einen Garten der besonderen Art besuchen: den rund 1600 qm großen "Vortex Garden" von Henry Nold in Darmstadt. Auf den ersten Blick erscheint er einem wie eine Wildnis, mit dem zweiten und dritten Blick erfaßt man dann aber das Besondere und Inspirierende dieses Privatgartens.      

Homepage VORTEX Garten
 



Metall und Pflanzen

Aktuell stellt Markus Koch in der Gartenzentrale Stahlplastiken aus. Der Künstler aus Osthofen in der Pfalz stellt aus selbsthergestellten Metallstreifen Skulpturen her, die trotz der reduzierten Form intensiv wirken und mit ihrer Umwelt kommunizieren. Gerne mal anschauen!

Homepage Markus Koch
 



Park der Gärten in Bad Zwischenahn

Auf 140 000 qm sind unzählige Pflanzen, Pflanzengesellschaften und Mustergärten zu bestaunen.
Ein lohnenswerter Besuch für jeden Gartenfreund!

www.park-der-gaerten.de
 


 

De Tuin van Appeltern

Wer eine Reise nach Amsterdam plant, der sollte auf dem Weg die Gärten von Appeltern besuchen. Eine Gartenschau und Pflanzenpräsentation auf einen sehr hohen Niveau. Die unzähligen Mustergärten in allen Gartenstilen sind sehr inspirierend. Unbedingt mal ansehen! www.appeltern.nl/de
 


 

Keramik am Schloss

 

Eine kleine, aber feine Keramikwerkstatt mit Charme am Schloss in Michelstadt-Steinbach. Besuchen Sie die Gartenausstellung 'Momente im Garten 2017', die wie immer am  Muttertagswochenende statt findet. www.keramik-am-schloss.de/ausstellung
 



Frühlingsfest beim NaturschutzZentrum Bergstraße bei Bensheim

Das NaturschutzZentrum:interesannte Fachvorträge, Workshops und Exkursionen eignen sich für auch Schulklassen, Kindergärten, Senioren, kurz gesagt,  für Menschen aller Altersklassen und unterschiedlicher Interessenen. Informationen und Jahesprogramm unter: Naturschutzzentrum-Bergstrasse.de
 



Obsthof Breitenloh in Mühltal / Nieder- Beerbach

Frisches Obst aus eigenem Anbau und viele landwirtschaftliche Produkte aus der Region

www.obsthof-breitenloh.de
 



Landhaus Ettenbühl 

1974 noch ein landwirtschaftlicher Betrieb, inzwischen eine vielfältige und sehr schöne Gartenanlage im typisch englischen Stil. Die Hausherrin hat ein Faible für Ramblerrosen, die sie gerne mit vielen Pflanzen kombiniert und für Teekannen. Sehr stilvoll. Sollte man auf dem Weg in den Süden unbedingt besuchen und eine gepflegte Tasse Tee trinken!
 
www.landhaus-ettenbuehl.de
 


 

Die Königliche Gartenakademie in Berlin

Beim letzten Berlinbesuch haben wir neben dem üblichen Museumsprogramm auch die Königliche Gartenakademie in Berlin Dahlem besucht und an einem Seminar von Gabriele Pape teilgenommen.
Eine sehr interessante Frau mit einer eigenen Gartenphilosophie. Wer sich für das Thema interessiert, dem ist ein Besuch sehr empfohlen!  

www.koenigliche-gartenakademie.de/kga.htm
 



Ökomarkt in Lindenfels

Immer am ersten Sonntag im September findet in Lindenfels im Odenwald der Ökomarkt statt. Der Lindenfelser Ökomarkt war der erste Markt dieser Art in der Region und ist ein Forum für Alternativbetriebe, um ihre Produkte vorzustellen und zu verkaufen. Er ist zudem eine Kontaktplattform für Anbieter und Verbraucher und gibt Anregungen zu einem umweltbewussten Verhalten.

Das Angebot der ca. 40 Aussteller ist breit gefächert und reicht vom biologischen Bauen über Solar- und Energieberatung, Kosmetik und Reinigungsmittel, Naturtextilien sowie ökologische Schreibwaren, bis hin zu Holzschmuck und Kinderspielzeug
 


 

Kunstantiquariat antiqpaper - zu Gast bei APPEL am Rosentag!

Historische Rosen auf Grafiken des 18./19. Jahrhundertes, teilweise in echt vergoldeten Rahmen.Orchideen auf Lithographien um 1889, dekorative Grafiken von Blumen und Heilpflanzen.

Ansichten von Darmstadt und der Bergstraße von einem privaten Sammler in Seeheim-Jugenheim: www.antiqpaper.de 
 

 



Netzwerk Pflanzensammlung 

Wenn Sie begeistert pflanzliche Raritäten sammeln oder gar in Ihrem Garten beherbergen, dann können Sie an diesem Netzwerk teilnehmen.

Private Sammler, Pflanzenliebhaber oder Raritätengärtnereien stellen sich vor und tauschen sich aus. Pflanzen, oft die letzten ihrer Art werden kultiviert und weiter gegeben, damit diese vom Aussterben bedrohten Arten doch noch eine Zukunft haben.

http://www.netzwerkpflanzensammlungen.de